Aktuell

http://www.feuerwehr-frankfurt.de/index.php/feuerwehr/fahrzeuge/wasserfahrzeuge/item/48-flb

Ausflug zum Löschboot

16.09.2017 

Abfahrt Gerätehaus Michelbach 9:00

und Wache 41

Das Frankfurter Feuerlöschboot ist im Bereich Hessen eines der wenigen Wasserfahrzeugen, das sich gasdicht verschließen läßt und somit durch ein explosives Gas-Luft-Gemisch hindurchfahren kann. Gebläse erzeugen dabei Überdruck im Bootskörper und schützen die Besatzung - Schiffsführer, Maschinist und zwei Matrosen - vor gefährlichen Gasen und Dämpfen. Das Löschboot ist ein Doppelschraubenschiff mit vier Flächenrudern. Mit seiner Bugstrahlruderanlage ist das Schiff besonders manövrierfähig. Alle nautischen und einsatztaktischen Vorgänge werden mit modernsten Geräte bedient und überwacht. Zu nennen sind hier Radar, Echolot, Ruderlagenanzeige, Windmesser, Bordsprechanlage, Gaswarnanlage und Maschinenüberwachungsanlage.